Beltron - UV-Trockner - page 10

UV-Trocknung härtet Tinten, Druckfarben, Beschichtungen, Klebstoffe und andere UV-empfindliche
Materialien durch Polymerisation anstelle von Verflüchtigung von Lösemitteln. Bisher wurden
konventionelle quecksilberhaltige UV-Lampen für die Härtung verwendet, aber mittlerweile stellt die
effizientere, umweltfreundlichere UV-LED-Technologie eine bewährte und überlegene Alternative dar.
Anders als Quecksilberdampflampen nutzt die LED-Härtung halbleiterbasierende LEDs zur Erzeugung
ultravioletten (UV) Lichts. BELTRON baut auf die Vorteile der UV-LED-Technologie mit maximierter
Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und UV-Energie.
Anwendungsbereiche:
Das komplett betriebsfertige Gerät ist mit einer UV-LED-Bestrahlungseinheit ausgerüstet. Da die
Wärme die bei der UV-LED-Bestrahlung entsteht nur 1/10 der Wärme entspricht die bei konventioneller
UV-Bestrahlung auftritt sind die Kühl- und Abluftventilatoren kleiner und verbrauchen entsprechend
weniger Strom. Die Anlage ist für einen Druckbereich mit 20cm Arbeitsbreite ausgelegt. Die Lampe
kann sofort ein und ausgeschaltet werden, sodass im Produktionseinsatz kein Verschluss erforderlich
ist. Die UV-Leistung ist im Bereich von 20-100% regelbar.
Ausführung:
Technische Informationen:
LED-UV
Trockner BE 20
Spektrale Verteilung:
Beltron GmbH
Siemensstraße 6-8 63322 Rödermark Telefon: 06074-89199-0 Telefax: 06074-89199-29
Email:
Internet:
Wellenlängen: 365NM, 395NM
UV-LED-Leistung: 1-8 W/cm²
Bestrahlungsbreite: bis zu 225 mm
Länge: 1100 mm
Tiefe: 1000 mm
Höhe: 1200 mm
Transportbandbreite: 220 mm
Transportbandgeschwindigkeit: 0,5-12 m/min
Anschluss-Spannung: 230V / 50 Hz
1,2,3,4,5,6,7,8,9 11,12,13,14,15,16,17,18
Powered by FlippingBook